Kontakt

swiss national power chair hockey team players and audience

Martin Wenger

office@pchworldcup.com

Sportartenmanager bei Rollstuhlsport Schweiz

«Powerchair Hockey Spiele packen den Zuschauer bei der ersten Minute und lassen ihn nicht mehr los. Die Austragung einer Weltmeisterschaft gibt uns die grosse Möglichkeit noch mehr Personen für diese Sportart zu begeistern und den Sport weiter voranzutreiben. Die Chancen stehen gut, den ersten Weltmeistertitel im Hockeysport für die Schweiz zu gewinnen und dazu noch im eigenen Land! Hopp Schwiiz!!!»

swiss national power chair hockey team players and audience

Ivo Brühlmann

finance@pchworldcup.com

Accounting & Controlling Manager

«Eine Weltmeisterschaft in der Schweiz austragen zu können, ist eine organisatorische und finanzielle Herausforderung. Diese Aufgabe reizt mich! Gleichzeitig freue ich mich bereits mit der Heimmannschaft den Pokal in die Lüfte zu heben; ein Traum zum Greifen nah!» 

swiss national power chair hockey team players and audience

Ines Herzog

volunteers@pchworldcup.com

Personal & Marketing,
Assistenz bei Freunden mit Behinderung.

«Durch meine Freunde, durfte ich 2018 als Betreuerin an der Powerchairhockey-Weltmeisterschaft in Italien dabei sein. Seit diesem Zeitpunkt lässt mich der Sport sowie die Begeisterung und Hingabe mit welcher dieser gespielt wird, nicht mehr los. Was diese Spieler leisten ist einzigartig und unglaublich! Mit der Durchführung der Powerchairhockey-Weltmeisterschaft in der Schweiz erhoffe ich mir, dass die Spieler der Schweizer Nationalmannschaft sowie allen anderen Nationen, die Aufmerksamkeit und Plattform erhalten, die sie verdienen. Auf einen einzigartigen Event und viele neue Fans!»

swiss national power chair hockey team players and audience

Daniel Capitani

transport@pchworldcup.com

Verantwortlicher Logistik und Transport
Arzt, Vater eines aktiven Powerchair Hockey Spielers und selbst (immer noch) passionierter Eishockeyspieler

«Ich bin stolz mich für eine WM im eigenen Land engagieren zu dürfen. Packen wir die Chance diesen actionreichen Sport in der Schweiz bekannt zu machen. Ich bin überzeugt, dass die Schweizer Powerchair Hockey-Nationalmannschaft die WM im eigenen Land gewinnen kann» 

swiss national power chair hockey team players and audience

Frank Habersatter

competition@pchworldcup.com 

Sozialpädagoge FH / Social Manager MAS ​
TK-Chef Swiss Powerchair Hockey ​
Leitung Wohnen und Geschäftsfüher-Stv.,  Mathilde Escher Stiftung in Zürich​

«Eine WM im eigenen Land ist ein Zeichen dafür, dass sich sowohl der Leistungs- wie auch der Breitensport für Menschen mit einer schweren Körperbehinderung etabliert hat!»

swiss national power chair hockey team players and audience

Ute Göbbels

volunteers@pchworldcup.com

Ergotherapeutin in der Mathilde Escher Stiftung in Zürich / Trainerin seit 2014 bei den Zeka- Rollers.

«Als Trainerin und in meiner Arbeit als Ergotherapeutin stelle ich immer wieder fest, dass Powerchair Hockey für die Spielerinnen und Spieler ein wichtiger und für viele sogar der wichtigste Teil in ihrem Leben ist. Auch mich hat die Begeisterung und Faszination für diesen Sport vollends gepackt. Ich setze mich für die Durchführung der Powerchair- Hockey Weltmeisterschaft 2022 ein, um unserem Team den Reiz und die Dynamik einer Heim- WM zu ermöglichen.»

swiss national power chair hockey team players and audience

Walter Inhelder

catering@pchworldcup.com

Information Security & IT Risk Management bei Swiss Life

«Ich setze mich für die Durchführung der Powerchair-Hockey Weltmeisterschaft 2022 ein, damit wir diese rasante und intensive Power-Sportart möglichst vielen Fans näherbringen können und den aktiven Spielern einen unvergesslichen Event ermöglichen können»

swiss national power chair hockey team players and audience

Dušan Radić

 

PR & Event Manager bei Citroën & DS Automobiles Suisse

«Die Freude und die Leidenschaft der Athleten an einer Heim-WM erleben zu dürfen, ist ein absolutes Highlight. Unsere besonderen Sportler verdienen einen besonderen Anlass, bei dem auch viele Fans in Sursee dabei sein können.»

swiss national power chair hockey team players and audience

Isabella Spirig

Spirig.Isabella@pchwc-switzerland-2022.com

Projektleiterin Tanz beim Migros-Kulturprozent; Initiantin IntegrART – ein Projekt, das sich für die Gleichstellung von Menschen mit einer Behinderung in Kultur und Gesellschaft einsetzt.

«Powerchair Hockey erinnert mich mit seiner Dynamik, Spielfreude und vor allem Virtuosität an unvergessliche Tanzkreationen! Ich setze mich für die Durchführung der WM 2022 ein, um diese packende Sportart, einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und den Teams einen unvergesslichen Event zu ermöglichen.»

Kontaktieren Sie uns